.

.

Translate

Montag, 25. Januar 2016

Eine kleine Dickmadame - märchenhaft ? -

in Acryl und ganz zufällig entstanden aus
einer Zeichnung, die ich für nicht so gelungen
fand und einer Spiegelung.

Eine kleine Dickmadame fuhr mal mit der Eisenbahn, Eisenbahn, die krachte, Dickmadame, die lachte, lachte bis der Schutzmann kam und sie mit zur Wache nahm.


Ich kann sie mir sehr gut in einem Kinderbuch vorstellen,
in dem sie vielleicht eine Marktfrau darstellt, die Äpfel
verkauft und faszinierende Dinge erlebt.

Was kann eine Marktfrau schon für faszinierende Dinge
erleben? Naja, kommt darauf an, ob es ein realistisches
oder ein märchenhaftes Buch ist.

Ich gehe jetzt mal in meine Realität zurück, da warten 
nämlich Dinge, die nicht märchenhaft sind, also höchstens
bei Aschenputtel kommt sowas vor . . . . .


Liebe Rosinengrüße

1 Kommentar: