Sonntag, 4. Januar 2015

Das Reh, der Bock, Hurz !

Hallo liebe Rosinenmalereigucker, hallo neues Jahr ! 

Herzlich Willkommen auf meinem Malblog und im Jahr 2015.
Ich freue mich, wenn ihr mich bei meinen
Mal- bzw. Zeichenarbeiten begleitet.
♥♥♥

Noch im alten Jahr habe ich begonnen, ein Acrylbild zu
malen. Ich wollte eigentlich wieder ein übliches Rosinengemälde
malen, aber irgenwie kam diesmal dieses Motiv hier aus meinem
Handgelenk und damit auch aus dem Pinsel.



 Erst einmal begonnen, ging es von ganz allein von statten.
Als führe jemand meine Hand, hihi!




Das Bild ist nun fast fertig. Also es fehlt noch das Feinmalen.
Eine Malkünstlerin, bei der ich mal einen Kursus belegt habe,
sagte zu mir, dass man auch Aufhören können muss, weil es 
sein kann, dass man mit einem Zuviel an diesem und jenen das
Motiv ansich nicht verschönert sondern "zerstört".

Also höre ich bald auf mit diesem Bild und zeige es euch dann
ganz!


Achja, ich habe schon einmal einen Rehbock
gemalt. Allerdings auf die Folie von einer
Leinwand. Wollte nur mal so für mich 
ausprobieren, ob ich einen Rehbock malen
kann. Ich fand, dass er ganz niedlich 
geworden ist. Ich habe fast zwei Jahre
das Cellophan um die Leinwand gelassen.
Nun brauchte ich aber doch mal diese
Leinwand und habe diesen
süßen Kerl leider zerstört.
Ihn gibt es jetzt nur noch 
als Foto. Schade eigentlich.


Habt noch einen schönen Sonntag !

Liebe Grüße
die